Vortrag Silvesterangst bei Hunden

Für viele Hundebesitzer gilt der letzte Tag des Jahres zugleich als der schlimmste. Schon Nachmittags werden die ersten Raketen und Böller losgelassen und aus dem sonst fröhlichen Hund wird ein zittriges Nervenbündel, das sich kaum auf die Straße traut.

Was kann man da tun? Einiges!

Im Vorfeld kann man sich schon auf den Abend vorbereiten. Und ganzheitliche Naturheilverfahren helfen dem Hund durch die wohl aufwühlendsten Tage hindurch.

Doch auch hier gilt: Jeder Hund ist anders. Womit helfe ich also wann genau welchem Hund und wie?

Hierum geht es in dem kostenlosen Vortrag in der Berliner Tierheilpraxis. Dazu gibt es vorweihnachtlichen Tee und Gebäck für Zwei- und Vierbeiner. Und auch noch genug Zeit für Fragen.

Samstag, der 24. November 2012  14:00 bis 15:00 Uhr in der Frankfurter Allee 22 in 10247 Berlin-Friedrichshain.

Anmeldungen wären schön, sind aber nicht unbedingt notwendig!

Ich freue mich auf Ihr Kommen!

About The Author